Jens Wassermann

SCHAUSPIELER · THEATERPRODUZENT · AUTOR

VERTRÄUME NICHT DEIN LEBEN – SONDERN LEBE DEINEN TRAUM!

Ich freue mich, Sie auf meiner persönlichen Webseite begrüßen zu dürfen.
Entsprechend meinem Lebensmotto habe ich in den vergangenen Jahren erfolgreich in den unterschiedlichen Bereichen als SCHAUSPIELER, THEATERPRODUZENT und AUTOR gearbeitet. Lernen Sie mich und mein Leistungsspektrum kennen!

Viel Spaß beim Stöbern
Ihr / Euer Jens Wassermann

Zur Person

Jens Wassermann ist Schauspieler, Theaterproduzent und Autor.

Geboren in Gotha, Thüringen und in der Region Mecklenburg-Strelitz aufgewachsen, entdeckte er schon früh seine Liebe zum Theater. Seine Schauspielausbildung erhielt er an der Schauspielschule Charlottenburg unter der Leitung von Valentin Platareanu.

In seiner 20 jährigen beruflichen Laufbahn spielte er über 60 Theaterrollen. Er spielte unter anderem am Staatstheater Meiningen, Friedrichstadtpalast Berlin, bei den Störtebeker-, den Bad Hersfelder- und den Luisenburg Festspielen Wunsiedel sowie am Admiralspalast Berlin. Außerdem ist er regelmäßig für Film und Fernsehen tätig.

2007 gründete Jens Wassermann das Sonnentor Theaterfestival in Mecklenburg und produziert deutschlandweit Konzerte und Gala-Programme sowie große Bühnenwerke aus den Bereichen Musical, Oper, Operette und klassisches Schauspiel. Seine viel beachteten Produktionen wurden zu renommierten Festivals eingeladen.

Zudem arbeitet Jens Wassermann seit 2010 erfolgreich als Bühnen-Autor und hat sich auf Komödien, Musiktheater-Revuen, neue Operetten-Fassungen sowie Märchen-Adaptionen spezialisiert. Sein erstes Drehbuch für einen Kurzfilmes wurde 2020 verfilmt.

In allen Gebieten seines künstlerischen Wirkens ist ihm immer eine Sache besonders wichtig:
„Das Publikum ehrlich und authentisch abzuholen. Die Zuschauer nicht nur gut zu unterhalten, sondern auch emotional zu berühren“.

Schauspieler

PROFIL
Ausbildung: 3 Jahre Schauspielschule Charlottenburg
                     (staatlicher Abschluss, ZAV Prüfung)
                     Gesangsunterricht, klassisch/Chanson

Geburtsjahr1978
Nationalitätdeutsch
WohnortBerlin
Wohnmögl.Hamburg/ München/ Leipzig/ Dresden
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängemittel
Augenfarbebraun
Staturvollschlank / kräftig
Größe180 cm
Gewicht96 kg
Konfektion54
Sprache(n)Deutsch – Muttersprache
Englisch – Grundkenntnisse
Russisch – Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteDE – Berlinerisch
DE – Sächsisch/ Thüringisch
DE- Norddeutsch
GesangChanson – professionell
StimmlageBariton
Spezielle Kenntnissesehr gut singender Schauspieler
(Chanson, Musical & Operette)

tragisch- komisches Talent
ReferenzenProduzent eines eigenen Theaterfestivals
Siehe: www.sonnentor-theaterfestival.de

THEATER (2001 - 2020)

Staatstheater Meiningen, Ernst- Deutsch-Theater Hamburg, Luisenburg Festspiele Wunsiedel, Bad Hersfelder Festspiele, Störtebeker Festspiele Rügen, Konzertdirektion Landgraf, Komödie Bayerischer Hof München, Theater Nordhausen, Admiralspalast Berlin, Komödie Dresden (Direktion Wölfer), Tribüne Berlin, St. Pauli Theater Hamburg, A.gon Tournee München, Theatergastspiele Kempf München, Friedrichstadtpalast Berlin, Ekhof Theater Gotha, Theater der Altmark Stendal

Sir Andrew
BleichenwangWas Ihr wollt W. Shakespeare (2014)
Sir Toby RülpWas Ihr wollt W. Shakespeare(2006)
EliasSchlafes Bruder nach dem Roman von R. Schneider (Uraufführung)
BernhardLiebe ist nur eine Möglichkeit C. Nußbaumeder
OronteDer Menschenfeind J.-B. Moliere/ H.-M. Enzenzberger
SebastianDer Sturm W. Shakespeare
MortimerMaria Stuart F. Schiller
MascarillDie Schule der Ehemänner J.-B. Moliere
PlanchetDie drei Musketiere nach A. Dumas
RucklyEiner flog übers Kuckucksnest D. Wasserman
SebastianVeronika beschließt zu sterben nach dem Roman von P. Coelho
DonalbainMacbeth W. Shakespeare
LomowDer Heiratsantrag A. Tschechow
ZettelEin Sommernachtstraum W. Shakespeare
GavinLadies Nigth S. Sinclair/ A. McCarten (nach dem Film „ The Full Monty“)
diverse RollenLoriots heile Welt Loriot
TartagliaTurandot C. Gozzi
Königin ElisabethLooking for Maria Stuart F. Steiof nach F. Schiller
Phileas FoggIn 80 Tagen um die Welt nach dem Roman von J. Verne

Kapitän von Trapp The Sound of MusicR. Rodgers und O. Hammerstein
Weps / 2.Prodekan Der VogelhändlerC. Zeller
Sir AgravaineDer Zauberer von CamelotL. Hübner / M. Schubring(Uraufführung
Mottel KamzoilAnatevka (Fiddler on the Roof) J. Bock / J. Stein
PedrilloDie Entführung aus dem Serailnach W.- A. Mozart
KnusperhexeHänsel und Gretelnach E. Humperdinck
Harry / Zoltan KarpatyMy Fair LadyF. Loewe / A. Lerner
SägerobertDie DreigroschenoperB. Brecht / K. Weil
LöweDer Zauberer von OzH. Arlen
SigismundIm Weißen Röss´R. Benatzki (3 Inszenierungen: 2009, 2014, 2016)
Jimmy SauerPetticoat und Toast Hawaii50/60er Jahre Schlagerrevue
Ilja GottschalkLicht aus! Spot an!70er Jahre Musikrevue (nach der TV Kultshow- „Disco“)
Johannes PfeiferDie Feuerzangenbowle30er Jahre Revue, Musik: W.-R. Heymann/ F. Hollaender

Klaus- Maria Brandauer, Karl-Georg Kayser, Peter Lotschak, Alain Maratrat, Patrick Guinard, Kerstin Weiß, Hans Toenies, Pavel Fieber, Jörg Plewa, Tobias Lenel, Hartmut Uhlemann/Gerd Bellmann, Holger Mahlich, Sven Severin, Rainer Behrend, Stefan Zimmermann, Holger Hauer, Peter Bernhard, Jürgen Mai, Eleonore Daniel, Kathrin Brune, Christine Bossert, Erwin Windegger, Jürgen R. Weber, Robert Frank

FILM / FERNSEHEN / WERBUNG (2002- 2020)

FilmRegie
Das Leben der AnderenFlorian Henckel von Donnersmarck
Schwarze ScharfeOliver Rihs
Der TemplerSebastian und Florian Henkel von Donnersmarck
Hans im GlückRolf Losanski
Drawn in BloodPéter Palátsik

TitelRegie
Tatort “Eine ehrliche Haut“, ARDRalph Bohn
Küstenwache (Episode), ZDFNicolai Albrecht
Soko Leipzig (Episode), ZDFSebastian Vigg
Unser Kindermädchen ist ein Millionär, ARDBettina Wörnle
Für alle Fälle Stefanie, SAT 1Heinz Dietz
Suche Mann für meine Frau, ARDStefan Lukschi
Mirko Nontschew-Comedy, RTLStefan Lukschi
Die Zeit, die man Leben nennt, ARTE, ARDSharon von Wiethersheim
Fünf Sterne (Episode), ZDFMathias Kopp
Alles was recht ist (Episode), ARDChristoph Schrewe
Soko Wismar (Episode), ARDSteffi Doehlemann

TitelRegie
Inas GeburtstagAndré Bergelt
Klaus muss rausRobert Frank
Black StallionLars Timmermann

TitelRegie
Renault Autowerbung (international)Stephan Hadjam
Ebay Kleinanzeigen (national)Raphael Bruggey
Real.de (national)Greg Bray

Moderator und Synchronsprecher

Diverse Gala und Klassik- Konzerte (deutschlandweit)
Kontinuierliche Zusammenarbeit unter anderem mit:
– Johann Strauss Revue (Wiener Walzer Orchester Leipzig)
– Landpartie Schloss Bückeburg
– Sonnentor Theaterfestival

Synchron, diverse in Berlin
u. a.: Blackbird, Arena Film, Deutsche Synchron

Hörspiele, diverse
u. a.: WDR und Sony Pictures

Regisseure, diverse
u. a.: Mathias Müntefering, Frank Schröder, Stefan Weller

WAS IHR WOLLT

Komödie von William Shakespeare (1601) Schauspiel

Ekhof-Festival 2014
Sonnentor Theater

Theaterproduzent

Seit 2007 hat Jens Wassermann die künstlerische Leitung des von ihm gegründeten Sonnentor Theaterfestivals. Seit 2015 ist er zudem geschäftsführender Produzent.

Neben seinen eigenen Produktionen ist das Festival auch für die künstlerische Umsetzung von Bühnenproduktionen anderer Veranstalter als Kooperationspartner tätig. In den letzten Jahren hat sich das Festival zu einem erfolgreichen, strategischem Partner vieler Kulturschaffender aus dem Bereich Theater und Event weiter entwickelt. Bitte schauen Sie hierzu auch unter:

www.sonnentor-theaterfestival.de

Tosca, Oper von G. PucciniSonnentor Theaterfestival 2012
Turandot, Komödie von C. GozziEkhof Festival, Gotha 2012
My fair Lady, Musical von F. LoeweSonnentor Theaterfestival 2013
Was ihr wollt, Komödie von W. ShakespeareEkhof Festival, Gotha 2014
Im weißen Röss´l, Singspiel von R. BenatzkyART Bridges Tournee, 2014
Oz, die zauberhafte ShowrevueSonnentor Theaterfestival 2015
Anatevka (Fiddler on the Roof), Musical von J. BockSonnentor Theaterfestival 2016
Ein Sommernachtstraum, Komödie von W. ShakespeareEkhof Festival, Gotha 2017
Hänsel und Gretel, Oper von E. HumpendinckSonnentor Theaterfestival 2017
Der Vogelhändler, Operette von C. ZellerSonnentor Theaterfestival 2018
The Sound of Music, Musical von Rodgers/HammersteinSonnentor Theaterfestival 2019
Zudem:
seit 2007 bis heute fortlaufend:
über 50 Konzerte, Gala- Abende, Revuen und Extra-Veranstaltungen

REVUE LANDPARTIE 2015

Autor

Autor für die Show-Revuen der Landpartie und dem Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg.

Beschreibung: Seit 20 Jahren findet auf Schloss Bückeburg (Niedersachsen) im Frühsommer die Landpartie sowie ab dem ersten Advent der traditionelle Weihnachtszauber statt. Jedes Jahr begeistern die Events aufs Neue mit einer wunderbaren Auswahl an nationalen und internationalen Ausstellern. Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe öffnet das festlich dekorierte Schloss für die Besucher und lädt ein.
Ein Highlight stellen die exklusiven Show-Revuen dar. Seit 2010 zeichnet sich Jens Wassermann als Autor sowie für die Konzeptentwicklung und Umsetzung der Shows verantwortlich.
Der Mix aus musikalischen Highlights, die stets mit einer charmanten und unterhaltsamen Geschichte als Rahmenhandlung verbunden werden, begeisterte jährlich tausende von Besuchern. Zur Aufführung kamen bisher 15 Revuen:

2010 Landpartie: Bonjour, Bückeburg!
Die große Frankreich- Revue von Jens Wassermannmit
mit den Hits von Piaf über G. Bécaud bis Offenbach und Bizet

2011 Landpartie: Petticoat und Toast Hawaii
Musikalische Reise in die Sixties von Jens Wassermann

2011 Weihnachtszauber: Das Weihnachtswunsch
Phantastische Weihnachtsrevue von Jens Wassermann

2012 Landpartie: S.O.S. Kuba- Irmgard´s Bruchlandung
Eine fröhliche, musikalische Reise in die Karibik von Jens Wassermann

2012 Weihnachtszauber: Das Weihnachtswunderland von Oz
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue von Jens Wassermann
Inspiriert durch die Erzählung „Der Zauberer von Oz“ von Frank L. Baum

2013 Landpartie: Irmgard im Land des Lächelns
Eine fröhliche Sommersause ins exotische Indonesien von Jens Wassermann
Inspiriert durch Franz Lehars Operette „Das Land des Lächelns“

2013 Weihnachtszauber: Fröhliche Weihnachten im Salzkammergut
Eine österreichisch-, musikalische Weihnachtsrevue von Jens Wassermann

2014 Weihnachtszauber: Feuerzangenbowle und die gute alte Zeit
Eine nostalgische Weihnachtsrevue von Jens Wassermann
Inspiriert durch die Filme von Heinz Rühmann aus der „guten alten Zeit“

2015 Landpartie: Licht aus! Spot an!
Eine große musikalische Zeitreise in die schillernde Musikwelt 70er Jahre
von Jens Wassermann
Inspiriert durch den Kult- TV Klassiker „Disco“ mit Ilja Richter

2015 Weihnachtszauber: Der verschwundene Weihnachtsbart
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue von Jens Wassermann.
Inspiriert durch die fabelhafte Märchenwelt der Gebrüder Grimm

2016 Landpartie: Meerjungfrau, Ahoi!
Eine spritzige, maritime See- Revue von Jens Wassermann
Inspiriert durch das Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans-Christian Andersen,
der ZDF Kultserie „Das Traumschiff“ sowie durch deutscher Schlager- und Seemannslieder

2016 Weihnachtszauber: Zuckerguss und Engelsstaub
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue von Jens Wassermann
Inspiriert durch das Singspiel „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck und dem Märchen der Brüder Grimm

2017 Weihnachtszauber: Johannas Sternenzauber
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue von Jens Wassermann
Inspiriert durch die Märchen „Sterntaler“ der Gebrüder Grimm und
„Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzerchen“ von Hans- Christian Andersen.
Mit Liedern von Paul Linke

2018 Weihnachtszauber: Die Bremer Stadtmusikanten oder Die Alten sind los!
Eine fröhliche Weihnachtsrevue für die ganze Familie
von Jens Wassermann nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm

2019 Landpartie: Zauber der Mittsommernacht
Eine musikalische Sommerrevue von Jens Wassermann.
Inspiriert durch die Mythen und Bräuche Skandinaviens.

Bei allen Inszenierungen:
Buch: Jens Wassermann
Veranstalter: Landpartie GbR Fürst Alexander zu Schaumburg Lippe und Mechthild Wilke
Veranstaltungsort: Schloss Bückeburg (Schaumburg- Lippe), Niedersachsen

Autor für das Weihnachts-Special der Fürstlichen Hofreitschule, Schloss Bückeburg

Die Fürstliche Hofreitschule Bückeburg begeistert alljährlich mit ihrem Weihnachts-Special: eine phantasievolle Revue aus Schauspiel, Gesang, Tanz in Verbindung mit Reitdarbietungen. Die Show ist für Jung und Alt, unterhaltsam, spannend und berührend. Liebevoll originell sind die Ausrüstung, Gewandungen sowie die gezeigten Reitmanöver der Hohen Schule barocker Reitkunst. Das Weihnachts-Special ist heute ein Publikumsmagnet für regionale und internationale Besucher.

Jens Wassermann hat folgende Stücke geschrieben und an der Fürstlichen Hofreitschule realisiert:

2012 Das Weihnachtsgeschenk
Eine heiter-besinnliche Weihnachtsgeschichte inspiriert durch die Charles Dickens Erzählung „The Christmas Carol“.

2013 Die Schneekönigin
Märchenspiel nach dem gleichnamigen Märchen von Hans-Christian Andersen
für Schauspieler, Sänger und zauberhaften Reitdarbietungen.

2014 In 80 Tagen um Welt
Phantastische Pferderevue für die ganze Familie nach dem gleichnamigen Roman von Jules Verne.

2015 Aufruhr im Märchenwald
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue aus der Welt der Brüder Grimm.

2016 Die Faunprinzessin
Eine magische Pferderevue aus der Welt der Mythen und Sagen.

2018 Es werde Licht!
Weihnachtsrevue inspiriert durch die Märchen von 1001 Nacht.

2019 Drei Zauberpferde für Aschenbrödel
Eine märchenhafte Weihnachtsrevue inspiriert durch das Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von Božena Němcová und durch Motive des tschechischen Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Bei allen Inszenierungen:
Buch: Jens Wassermann
Gesamtleitung der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg: Christin und Wolfgang Krischke
Veranstaltungsort: Fürstliche Hofreitschule Schloss Bückeburg (Niedersachsen)

Bearbeitungen klassischer Operetten- Libretti

Der Vogelhändler
Operette von Carl Zeller (Musik), Moritz Held, Ludwig Held (Libretto)
Neue Textfassung für kleines Ensemble von Jens Wassermann
Premiere war im August 2018 im Rahmen des Sonnentor Theaterfestivals 2018

Die Fledermaus
Operette von Johann Strauß (Musik) Richard Geneé, Karl Haffner (Libretto)
Neue Fassung für kleines Ensemble von Jens Wassermann
Zur Erstaufführung frei!

Frau Luna
Revue-Operette von Paul Lincke (Musik), Heinz Bolten-Baeckers (Libretto)
Neues Libretto und Textfassung von Jens Wassermann
Zur Erstaufführung frei!

 

Schneewittchen und die sieben Zwerge
Musikalisches Märchenspiel für Solisten und großem Kinderchor
nach dem Märchen der Brüder Grimm von Jens Wassermann
Uraufführung war im Februar 2014, Theater Rathaussaal Bückeburg
Produktion: BluMir Theaterprodukion

OZ
Zauberhafte Märchenrevue nach der Erzählung „Der Zauberer von Oz“ von Frank L. Baum
neu erzählt von Jens Wassermann
Uraufführung war im August 2015 im Rahmen des Sonnentor Theaterfestivals 2015

Frau Holle oder Der glückliche Hans
Zauberhafte Märchenrevue für Solisten, Tänzer und (Kinder-)Chor
nach dem Märchen „Frau Holle“ der Brüder Grimm von Jens Wassermann
Zur Uraufführung frei!

Das kalte Herz
Zauberposse für Erwachsene und große Kinder
nach dem Märchen von Wilhelm Hauf von Jens Wassermann
Zur Uraufführung frei!

Faunprinzessin

Revue Hofreitschule 2016

Media

Portrait-Fotos

Bühnenfotos

Showreel

NDR Bericht Sonnentor Theaterfestival 2019

Sprach-Demos

Vita Jens Wassermann​

KONTAKT

Scroll to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen